Zum Abmelden bitte hier klicken.

von Helma Spona

Wie verdient man eigentlich Geld mit Weblogs?

Es gibt viele gut laufende Blogs, die unzählige Besucher und Fans haben. Natürlich schielt auf genau diese Blogs die Werbewirtschaft. Als Blogbetreiber und Werbetreibender finden Sie heute zahlreiche Angebote, Werbung zu treiben oder Geld zu verdienen.

von Helma Spona

Content-Marketing: Sechs Ideen für abwechslungsreiche Inhalte

Inhalt ist alles, das hat Google früh erkannt und liegt damit völlig richtig. Seichtes Marketing-Blabla kommt bei den meisten Nutzern nicht an. Sie wollen echte Inhalte mit Mehrwert und es ist Ihre Aufgabe als Social-Media-Manager, diese Inhalte zur Verfügung zu stellen, wenn Sie mit Ihren Social-Media-Aktivitäten Erfolg haben möchten.

von Helma Spona

Datenschutz und Social Media-Buttons für WordPress

Auch wenn Blogs nicht ganz so abmahngefährdet sind wie Shops, wo es um richtig viel Geld geht, sollte natürlich auch jeder Blog-Betreiber die Nutzung von Social-Media-Buttons überdenken, denn auch für private Blog-Betreiber gilt das Datenschutzgesetz. Und wer als geschäftlicher Betreiber von seinen Konkurrenten eins auf den Deckel bekommen soll, für den bietet das Datenschutzgesetz dann auch entsprechende Möglichkeiten.

von Oliver Gassner

Wie Sie auf Facebook & Co. nachhaltig Erfolg haben? Content! Content! Content!

Das Handy klingelt. »Wir wollen auf Facebook!«, schallt es aus der Hörmuschel. »Warum Facebook?«, will ich wissen. »Weil alle da sind!«, weiß der Anrufer. Warum nicht der Kanal, sondern die Inhalte der Beginn einer Kommunikationskonzeption für online und auch sonstwo sind und wie man die scheinbaren Hürden zum Content Marketing überspringen kann, darüber reden wir in diesem Beitrag.

von Helma Spona

RebelMouse mit dem Blog verknüpfen: Ganz einfach Inhalte aus RebelMouse im WordPress-Blog anzeigen

RebelMouse ist die ideale Zentrale, in der Sie alle Ihre Social-Media-Aktivitäten zusammenführen können. Wenn Sie RebelMouse mit Ihren anderen Social-Media-Konten verknüpfen, wird alles, was Sie in den sozialen Netzwerken posten, automatisch auf Ihrer Website angezeigt. Schön wäre es, wenn man diese jetzt auch noch in den eigenen Blog einfügen könnte. Mithilfe eines WordPress-Plug-ins oder eines Scripts direkt von RebelMouse ist das gar kein Problem.

von Helma Spona

Schema.org-Tagging für WordPress: Mit dem Plug-in »Local Search SEO Contact Page« geht es ganz einfach.

Mittels Schema.org-Auszeichnungen können Sie bestimmte Informationen im HTML-Code in maschinenlesbarer Form unterbringen. Das ist gut für die Suchmaschinen, die diese Informationen jetzt auch inhaltlich verstehen und interpretieren können.

von Helma Spona

Das Yasni-WordPress-Plug-in: Einrichtung und Nutzung

Yasni bietet ein WordPress-Plug-in an, mit dessen Hilfe Sie direkt beim Schreiben von Blog-Beiträgen Namen mit der Yasni-Suche verlinken können. Zudem werden die Blog-Beiträge automatisch in Ihrem Yasni-Profil angezeigt und müssen nicht manuell hinzugefügt werden. Wir stellen es Ihnen vor.

von Helma Spona

Facebook-Beiträge in den Blog! Das WordPress-Plug-in »Social Media Mashup« kurz vorgestellt.

Mit dem WordPress-Plug-in »Social Media Mashup« können Sie Beiträge aus Facebook, Twitter, Google Plus und vielen anderen sozialen Netzwerken in Ihrem Blog anzeigen lassen. Soweit zumindest die Theorie.

von Helma Spona

WordPress-Autopost-Plug-ins: Sinnvoll oder nicht?

Geht es Ihnen auch so, dass verschiedene Postings bei Facebook keine Nutzer mehr erreichen, auch dann, wenn sie öffentlich gepostet sind? Wir sind diesem Problem einmal auf nachgegangen und fragen, ob sich ein Auto-Plug-in überhaupt lohnt.

von Helma Spona

Open-Graph Protocol Framework and Open Graph WP Implementation

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl WordPress-Plug-ins, die Open-Graph-Tags in die Seiten Ihres Blogs schreiben. Nicht immer werden diese aber mit sinnvollen Inhalten gefüllt. Wir stellen nachfolgend zwei alternative Plug-ins vor, die dieses Problem lösen.