Zum Abmelden bitte hier klicken.

von Oliver Gassner

Profitipps: Wie Sie mit Ihrer Xing-Präsenz mehr Erfolg haben – Teil 3

In unserer Xing-Reihe hatten wir uns bislang mit der »normalen« Profilseite befasst. Jetzt widmen wir uns einem Bereich, der ganz entscheidend dafür sein kann, ob ein Besucher schnell wieder das Weite sucht oder sich ein wenig länger mit Ihrer Präsenz beschäftigt: Dem Portfolio.

von Oliver Gassner

Profitipps: Wie Sie mit Ihrer Xing-Präsenz mehr Erfolg haben – Teil 2

Im letzten Teil hatten wir uns mit der ersten Hälfte der ersten Profilseite beschäftigt, schauen wir uns nun den Rest an: Ausbildung, Sprachen, Qualifikationen, Auszeichnungen, Organisationen und Interessen. Überall lassen sich kleine Optimierungen anbringen, welche die Findbarkeit des Profils verbessern.

von Oliver Gassner

Profitipps: Wie Sie mit Ihrer Xing-Präsenz mehr Erfolg haben – Teil 1

Immer wieder werde ich in meiner Rolle als zertifizierter XING-Trainer gefragt: »Was muss ich in mein Profil schreiben, damit ich bei XING gefunden werde?« Ich denke: Die Frage ist falsch gestellt. Sie sollte eher lauten: »Was muss ich tun, damit ich mit meiner XING-Präsenz Erfolg habe?« Und mit dieser Frage wollen wir uns in einer kleinen Artikel-Reihe beschäftigen.

von Helma Spona

Fakten und Zahlen zum Online-Recruiting deutscher Unternehmen

Eigentlich sind Online-Medien die preiswerteste Möglichkeit zur Anwerbung neuer Mitarbeiter, umso verwunderlicher, dass nur ein Bruchteil deutscher Unternehmen diese Möglichkeiten auch nutzen. Eine aktuelle Umfrage belegt, dass Online-Ressourcen im Recruiting nur teilweise genutzt werden.

von Helma Spona

LinkedIn für Freiberufler und Selbstständige: In drei Schritten zur LinkedIn-Präsenz

LinkedIn ist für viele große, insbesondere international tätige Unternehmen wichtig, um neue Mitarbeiter zu finden. Auch Jobsuchende sind hier gut aufgehoben. Kleinunternehmer, kleine Selbstständige und Freiberufler ignorieren LinkedIn allerdings. Dabei ist es gar nicht so schwer, mit LinkedIn ein paar Aufträge an Land zu ziehen.

von Helma Spona

XING versus LinkedIn: Welches Netzwerk für welchen Nutzer?

XING und LinkedIn erfüllen beide weitgehend gleiche Zwecke. Sie dienen vornehmlich der Stellenvermittlung zwischen Arbeitgebern oder Auftraggebern und Mitarbeitern bzw. Auftragnehmern. Daher sind Stellenanzeigen, die Unternehmen aufgeben können, auch zentrale Funktion beider Netzwerke. Wir helfen Ihnen, sich für das richtige Netzwerk zu entscheiden.

von Helma Spona

Ein Konkurrent für Xing: LinkedIn Grundlagen und Konzepte

LinkedIn ist in Deutschland durchaus in Kommen, auch wenn hier eher berufliche Nutzungen gegenüber privaten wie bei Facebook im Vordergrund stehen. Daher ist es an der Zeit, mal einen Blick auf das Konzept von LinkedIn zu werfen.

von Helma Spona

Stellensuche und Akquise mit und in sozialen Netzwerken: Was geht und was ist absolut tabu?

Nicht alles, was möglich und machbar ist, ist auch karrierefördernd. Worauf Sie bei der Jobsuche und Auftragsakquise in sozialen Netzwerken achten sollten, erläutert Ihnen dieser Beitrag.

von Helma Spona

Stellenausschreibungen in sozialen Netzwerken: Virales Marketing auch zur Mitarbeitersuche nutzen

Virales Marketing können Sie auch zur Personalsuche nutzen, denn Sie erreichen damit kostengünstig eine Menge potenzieller Mitarbeiter. Wichtig ist aber, gerade für konservative Branchen, auf das richtige soziale Netzwerk zu setzen.